Dirt Bike – 6 Motobikes für den Nachwuchs

RV-Racing Pocketbike Dirtbike

Dirt BikeEin gutes Dirt-Bike muss nicht teuer sein. Wie Sie an diesem günstigen Angebot sehen, kann der Einstieg bereits im unteren dreistelligen Euro-Bereich beginnen. Dieses Bike bietet seinem kleinen Nutzer einen Motor mit 49 ccm, und sowohl vorne, als auch hinten, 10 Zoll-Räder. Der hochwertige Sportluftfilter wird den Motor stehts mit ausreichend Sauerstoff versorgen und durchgängig starke Leistungen garantieren. Die Felgen sind lackiert, und die Bremsscheiben sind gelocht. Der Start des Motors erfolgt via Seilzugstarter. Ein richtig tolles Crossbike, das für den Nachwuchs leicht zu fahren ist und einfach nur jede Menge Spaß macht. Mal ganz abgesehen davon, dass schon alleine die sportliche Optik den Kauf wert wäre.

Hier geht`s zum Angebot

Nitro Motors Dirt Bike Orion

Dirt BikeUnd noch eine Dirt-Bike-Maschine zum günstigen Preis. Das Modell Orion verfügt ebenfalls über 10 Zoll-Reifen, und bietet darüber hinaus hochwertige Scheibenbremsen, einen ordentlichen Sportauspuff, und eine 3-Stufen-Drossel. Dank der Not-Aus-Leine können Sie auch in brenzligen Situationen schnell und zuverlässig reagieren. Der verbaute Motor leistet 3,5 PS und sorgt für Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 55 km/h. Die maximale Traglast gibt der Hersteller mit 75 kg an. Wenn Sie Ihrem Kind einen günstigen Einstieg in die Dirt Bike-Welt ermöglichen möchten, dann liegen Sie mit dem Orion-Bike genau richtig.

Hier geht`s zum Angebot

Actionbikes Motors Crossbike Gepard

Dirt BikeDieses Mini-Bike kommt aus der Schmiede des Hersteller Actionsbikes Motors. Geboten wird nicht nur ein 2 Takt-Benzinmotor in der bekannten 49 ccm-Größe, sondern auch ein praktisches Automatikgetriebe, gelochte Bremsscheiben vorne und hinten, eine Not-Aus-Leine und satte 2 Liter Tankinhalt. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt, abhängig von der Beladung, 35 km/h. Dieses Bike ist mit seiner 60 cm Sitzhöhe und der maximalen Zuladung von 60 kg für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Viel Spaß beim Crossbike-Fahren!

Hier geht`s zum Angebot

RV-Parts 125ccm Pitbike

Dirt BikeMit seinem 125 ccm-Motor spielt dieses Bike schon in einer etwas höheren Liga. Immerhin leistet der Motor mit dieser Größe satte 12 PS. Das Bike kommt in einem dominanten Rot daher und überzeugt schon alleine durch ein sehr sportliches und fetziges Design. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 90 km/h und einer 17 Zoll- beziehungsweise 14 Zoll-Bereifung ist dieses Modell sicherlich nichts für die Kleinsten – und nichts für Anfänger. Ansonsten kann man das gute Stück vollends empfehlen. Mit diesem Dirt Bike über die Pisten zu rasen, wird unglaublich viel Spaß machen.

Hier geht`s zum Angebot

RV-Parts Mini Cross neues Design 2017

Dirt BikeMit diesem Top-Modell aus 2017 vom Hersteller RV-Parts dürfte Fahrfreude garantiert sein! 3,5 PS, Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 70 km/h, ein besonders verstärkter Rahmen, und ein ordentliches Automatik-Sportgetriebe werden für ungeahnten Fahrspaß sorgen. Für die richtige Optik können Sie mit dem zusätzlich zu erwerbenden Aufkleberset sorgen. Damit erhält man einen angesagten Look, der viele Blicke auf sich ziehen wird. Die Sitzhöhe wird mit etwa 62 cm angegeben. Dementsprechend ist dieses Modell für Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahre geeignet.

Hier geht`s zum Angebot

Actionsbikes Motor Crossbike Delta

Dirt BikeDas zweite Modell aus der Schmiede von Actionbikes Motors: Mit dem Modell Delta erhalten Sie den bekannten 49 ccm-Motor mit seinem betont guten Durchzug. Die Ausstattung kann sich ansonsten auch hier wieder sehen lassen: Scheibenbremsen (gelocht), Automatikgetriebe, Stollenreifen, gute Stoßdämpfer und eine Not-Aus-Leine in Risikosituationen. Das Produktgewicht von diesem Dirt-Bike liegt bei nur 22 kg und so können auch die Kleinen diese Maschine problemlos beherrschen. Das empfohlene Alter beginnt übrigens ab etwa 5 Jahre.

Hier geht`s zum Angebot

Dirt Bike – 6 Motobikes für den Nachwuchs

Bei einem Dirt Bike handelt es sich um nichts anderes, als um eine besondere Motocross-Variante. Diese Bikes sind auf Grund der Größe und Design insbesondere für Kinder geeignet. Dadurch können auch die Kleinen schon erste Erfahrungen in dieser ganz besonderen Form des Motorsports sammeln. Haben diese dann ein paar Jahre erfolgreich teilgenommen, dann können sie in die nächstgrößere Motorklasse wechseln. Aber auch die kleinsten Motorklassen haben es bereits in sich und sorgen für unfassbar viel Spaß. So sind mit einigen Modellen bereits Höchstgeschwindigkeit von bis zu 55 km/h möglich. Sind sie jetzt neugierig geworden? Wollen Sie Ihrem Nachwuchs ein Dirt Bike kaufen? Dann schauen Sie jetzt bei unseren Angeboten rein. Dort werden Sie garantiert fündig.

Hier geht es zum Hauptartikel pocket Bike zurück.